Hier finden Sie mich

Ulrike Wolf

Ottawa-Str. 5

14513 Teltow

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 +49 3328 325557 

oder mobil unter

+49 179 222 5197

 

Mailen Sie an

UlrikeHWolf@googlemail.com

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

 

Bürozeiten

...habe ich keine. Im Interesse meiner Kunden in den Coachings, Mediationen oder Trainings meldet sich oft nur die Mailbox. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht - Ich rufe schnellstmöglich zurück. Versprochen.

Mehr über mich

 

 

  • zertifiziert als Trainerin durch den Bundesverband dvct (Deutscher Verband für Coaching und Training)
  • AEVO-Prüfung ("Ausbilderschein" der IHK)
  • zert. als "Advanced Business Trainerin und Coach" (Competence on Top, einschl. Zertifizierungen für Moderationen,, Verhaltenstraining,  Teamentwicklung/Teamcoaching)
  • Zertifizierung als Trainerin “Xpert – Cross Cultural Communication Skills“ für die Niveaustufen Basic, Professional und Master
  • zertifiziert als Organisationsentwicklerin (Competence on Top)
  • NLP Practitioner DVNLP
  • ausgebldet und zertifiziert als Mediatorin (nach den Richtlinien der Bundesverbände)
  • Akkreditierung als Trainerin „Xpert – personal business skills“
  • Thematische Fortbildungen zu Coachingtechniken sowie zu Einzelaspekten interkultureller Kompetenz und Diversity Management,  Verhandlungsstrategien, Konfliktmanagement, Gruppenmoderation, Gruppenleitung, Didaktik der Erwachsenenbildung,  Vernetztes Denken, Entscheidungen treffen, Content Management, Projektplanung und Projektmanagement, Kreative Problemlösungen u.a.
  • Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Spanisch fließend (Arbeitssprachenniveau), Italienisch und Niederländisch (Zeitungslektüreniveau), Arabisch (ausbaufähige Basiskenntnisse) 
  • großer Erfahrungsschatz in der interkulturellen Zusammenarbeit mit Personen aus und in verschiedenen Kulturkreisen, 
  • in Trainings und Seminaren Erfahrungen mit sehr unterschiedlichen Zielgruppen
  • Auslandserfahrung: insgesamt Arbeitserfahrungen in ca. 20 Ländern auf vier Kontinenten, z.T. unter schwierigen Bedingungen 
  • journalistische Erfahrungen durch freie journalistische Mitarbeit und Praktika bei Tageszeitungen und ZDF
  • Führungs- und Verwaltungserfahrung in verschiedenen Institutionen und Gremien
  • Publikationserfahrung, wissenschaftliche und nichtwissenschaftliche Veröffentlichungen sowie interne Gutachten und Memoranden für verschiedene Institutionen